„Könntest du bitte deine Beine rasieren“, sagst du während unter deinen Armen ein Urwald wächst, während dein Bart beim Küssen kratzt, und ich sage nichts dazu, obwohl ich es hasse. „Ist das ekelig“ sagst du, wenn zwei Männer sich küssen, aber einen Film wo zwei Frauen rummachen, das würdest du genießen. Ein Mann mit Muskeln erscheint dir stark, dafür gibt es Applaus. Eine Frau mit Muskeln sieht irgendwann zu männlich aus. Aber das kommt nicht nur von Männern, auch Frauen sind untereinander nicht ohne. „Wie läuft die rum, du siehst aus wie eine Schlampe.“ Tuscheln… „Die hat aber eine ganz schöne Wampe. Wie kannst du nur zulassen, dass man deinen BH sieht oder sogar deine Brustwarzen durchleuchten. Ihh ne Monobraue, ey du hast da was. Rasiere dich mal, deine Körperbehaarung ist krass unhygienisch, widerlich. Dass du keinen Freund hast, wundert mich nicht“, sagst du und in deiner Instagram Bio steht #womensupportingwomen.

Ja, Feminismus nervt! Meine DMs sind voll mit Nachrichten von Männern, die sich angegriffen fühlen, und ich muss ihnen recht geben, ja, Feminismus nervt. Es nervt, dass wir uns im 21. Jahrhundert immer noch dafür einsetzen müssen, dass alle Menschen gleichbehandelt werden sollten. Es nervt, dass ich immer noch mindestens einmal am Tag ein Dickpic in meinen DMs habe und es keine Funktion gibt, die dafür sorgt, dass mich solche Nachrichten nicht erreichen. Es nervt, dass ich Angst habe, abends allein rauszugehen oder mit dem Bus und Taxi zu fahren. Es nervt, dass alle 3 Minuten eine Frau vergewaltigt wird und alle 3 Tage eine Frau ermordet wird, in Deutschland. Es nervt, wie man als Frau überall eine Gefahr zu denken sieht. Und ich kann verstehen, wenn manche Männer sich angegriffen fühlen, denn nicht alle Männer sind so – aber solange noch zu viele Männer so sind, wird Feminismus nerven. So lange, bis Männer Gefühle zeigen dürfen, die Selbstmordrate von Männern sinkt, Frauen keine Angst mehr haben und es endlich so etwas wie Gleichberechtigung gibt, für alle.

 




Comments

  1. Du sprichst Fakten

  2. WOW! Krass starke Worte, sprichst mir vom Herzen. Es ist so krass was eigentlich direkt vor unseren Augen passiert. Ich bin dir so dankbar das du den Mut aufgebracht hast sowas zu schreiben

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.