Nimm auch du am Post-Gestaltungswettbewerb teil!

Wahlrecht, Meinungsfreiheit, individuelle Entfaltung, Freizügigkeit, Gerechtigkeit. Von diesen und weiteren Werte profitieren wir in der demokratischen Gesellschaft. Für uns junge Menschen sind sie heutzutage fast selbstverständlich. Doch nicht überall ist Demokratie gegeben.
Im Rahmen des Briefmarken-Kreativwettbewerbs der Deutschen Post wird jungen Leuten der Raum gegeben, ihre persönlichen Gedanken zu diesem Thema zum Ausdruck zu bringen. Das Wettbewerbsmotto lautet „Setz ein Zeichen für Demokratie!“. Die Junge Presse gehört als Partner der Deutschen Post zu den Unterstützern des Gestaltungswettbewerbs. Um teilzunehmen musst du nur ein Briefmarken-Motiv mit deinen persönlichen Ideen zum Thema „Demokratie“ gestalten. Ob in Form eines selbst gemalten Bildes, eines Fotos oder einer am Computer erstellten Illustration oder Gestaltung – deiner Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Teilnehmen können Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren. (Achtung: Wenn du noch nicht 18 Jahre alt bist, müssen deine Eltern in der Designvorlage unterschreiben!) Deinen Designvorschlag sendest du dann einfach mit der vollständig ausgefüllten Kreativvorlage bis zum 30.09. per Post an folgende Adresse:
Deutsche Post
„Setz ein Zeichen für Demokratie“
53250 Bonn
Die Einsendung muss aus rechtlichen Gründen unbedingt in Papierform über die bereitgestellte Gestaltungsvorlage erfolgen, ansonsten ist dein Vorschlag leider nicht gültig. Außerdem musst du in einem kurzen Text auf der Gestaltungsvorlage noch kurz beschreiben, wie du dein Motiv gestaltet hast und warum du damit ein Zeichen für Demokratie setzt.
Eine prominent besetzte Jury wählt im Oktober aus allen Einsendungen die schönsten aus. Im November kann dann ganz Deutschland online über das Sieger:innen-Motiv abstimmen, bevor im Dezember die Gewinner:innen bekanntgegeben werden. Dabei gibt es tolle Preise zu gewinnen! Das Gewinner:innen-Motiv erscheint im Juni 2023 auf einer offiziellen Deutschland-Briefmarke. Außerdem erhält Platz 1 einen Geldpreis in Höhe von 2.000€ . Für Platz 2 gibt es 1.000€ und der 3. Preis beträgt 500€. Platz 4 bis 10 erwartet ein kleines Präsent mit ihren eingereichten Motiven.

Hier sind auch noch ein paar Tipps für die perfekte Gestaltung deiner Briefmarke:

  • Gestalte möglichst die gesamte Fläche im Inneren der Briefmarke mit vielen bunten Farben, damit sich dein Motiv gut vom weißen Markenrahmen abhebt. Wähle, um weiße Flächen in deinem Bild zu vermeiden, auch für den Hintergrund eine Farbe als Kontrast.
  • Verzichte möglichst auf kleine Details, da diese später, wenn dein Motiv auf Briefmarkengröße verkleinert wird, nur schwer erkennbar sein werden.
  • Denk daran, dass auf der Briefmarke später noch ein Portowert und die Bezeichnung „Deutschland“ ergänzt werden. Verzichte deshalb in deinem Motiv möglichst auf Zahlen oder Worte oder verwende sie nur, wenn sie deine überwiegend grafische Darstellung ergänzen.
  • Verwende zum Ausdrucken der Kreativ-Vorlage weißes Papier und achte darauf, dass du dein Motiv nicht knickst, wenn du es abschickst.

Und falls du noch ein bisschen Inspiration brauchst, könnten dir diese Fragen helfen:

  • Welche Werte schätzt du an der Demokratie? Welcher dieser Werte steht für dich an erster Stelle?
  • Wo und wie wirst du demokratischer Verantwortung gerecht? Was ist dir dabei wichtig? Welche Aktivitäten hältst du für besonders wichtig?
  • Was hältst du für verbesserungswürdig?
  • Wie engagierst du dich für Demokratie?
  • Welche Veränderungen wünschst du dir?
  • Wo übernimmst du Verantwortung?
  • Was ist deine Vision für die Demokratie der Zukunft?

Der Wettbewerb wurde ins Leben gerufen, um der Jungend Mut zu machen, Demokratie zu gestalten und ihr eine Plattform zu bieten, dem eigenen Demokratie-Verständnis auf kreative Weise Ausdruck zu verleihen. So haben die Jugendlichen die Chance, mit dem eigenen Engagement für Demokratie und dessen Thematisierung ein Zeichen zu setzen, sowie Anregung und Inspiration für andere zu geben und als Vorbild zu fungieren. Die Schirmherrschaft trägt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.
Als Gestaltungsobjekt wurden Briefmarken gewählt, da sie durch alle möglichen Hände gehen, zu Sammlungsstücken werden und als ein kleines Zeichen der Demokratie gesehen werden können. Mit dem Schreiben eines Briefes können Gedanken festgehalten werden, wobei es sich gleichzeitig bewusst gemacht werden muss, dass das Geschriebene nicht nach einer Minute wieder gelöscht werden kann. Die Idee der Briefmarke gilt als ein Zeichen der Verfestigung der Demokratie sowie der Möglichkeit, viele Personen zu erreichen.

Die Wettbewerbsbeschreibung kurz und knapp: Mit deinen eigenen Worten beschreibst du, was Demokratie für dich bedeutet oder was du dir von ihr wünscht. Passend dazu gestaltest du dein eigenes Briefmarkenmotiv und lieferst dazu eine kurze Erklärung, wie das Motiv entstanden ist.

Alle Wettbewerbsunterlagen findest du hier. Falls du noch Fragen hast, schau doch mal hier vorbei oder schreib eine Mail an briefmarken@deutschepost.de.

Der Wettbewerb läuft noch bis zum 30. September 2022, also setz dich schnell an deinen Schreibtisch und gestalte deine eigene Briefmarke. Mit etwas Glück klebt diese dann bald in ganz Deutschland auf den Briefen!


Bild- & Informationsquelle:
https://www.deutschepost.de/de/b/briefmarke-fuer-demokratie.html




Add Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.