Am Donnerstag, den 26. April 2018 veranstaltet die Axel Springer Akademie gemeinsam mit BILD NRW einen Tag der offenen Tür für angehende Journalisten.
Das Thema des Reporter-Tages: Wie arbeitet BILD? Wie werden Journalisten ausgebildet? Karriere- und Bewerbungstipps.

Um 14 Uhr wird der Job des Reporters und dessen Inhalte konkret thematisiert: “Der ehrlichste Job der Welt. Keine Fake News, sondern Real World. Jeden Tag. Jede Sekunde. Wie Reporter arbeiten.”

Ab 14:45 Uhr wird dann darüber informiert, wie die Axel Springer Akademie ihre Journalisten ausbildet und wie man Teil des Teams werden kann. Es werden hier die formalen Voraussetzungen, der Unterschied zwischen Journalistenschule und Volontariat, die Vorzüge von Springer sowie Bewerber-Tipps besprochen.

Besonderen Anreiz für Teilnehmer bieten auch der Redaktionsbesuch bei BILD in Düsseldorf und das Gespräch mit einem BILD Reporter sowie Rudolph Porsch, dem stellvertretenden Direktor der Axel Springer Akademie.

Bei Interesse besteht die Möglichkeit, sich unter Nennung des eigenen Namens, Alters und aktuellen Berufes per E-Mail an info@axel-springer-akademie.de anzumelden.
Mit der anschließenden Bestätigungsmail erhält man dann auch die genaue Adresse und kann an dem Reporter-Tag teilnehmen.